Über das IEG
   Auftritte
   Mitspielen
   Probenplan
   Presse
   Gönner
   Für Mitglieder
 

Auftritte des IEG

Bedingt durch das Corona-Virus sind diverse geplante Veranstaltungen im Jahr 2020 ausgefallen:

Jahreskonzerte, 15. und 22. November, Ouverture in D-Dur von Muzio Clementi, der Sinfonie in C-Dur von Josef Elsner, sowie dem Harfen-Konzert op. 34 von Elias Parish Alvars mit Lindsay Buffington an der Harfe. Programm und Schutzkonzept CoVID-19.

Chilbimesse, 6. September, mit dem Kirchenchor Goldau: von Mozart die Messe in G (KV140) und das Alma Dei (KV277).

Ostermesse, 12. April, mit Kirchenchor Goldau.


24. Dezember 2019, Kirche Goldau
Zur Christmette spielt das IEG mit dem Kirchenchor die Böhmische Hirtenmesse von Jakub Jan Ryba (1765-1815).

10. November 2019, Kirche Goldau
17. November 2019, Kirche Ibach
Zum Jahreskonzert 2019 spielt das IEG die Ouverture zur Opéra comique “Jean de Paris” (1812) von François-Adrien Boieldieu, als schweizerische Erstaufführung die Symphonie № 2 in e-moll (1832) von Carl Loewe (1796-1869), sowie das Cellokonzert in a-moll op. 129 (1850) von Robert Schumann mit Andreas Ochsner am Cello. Zugabe: El Cant dels Ocells, katalonisches Weihnachtslied, notiert von Pablo Casals, arrangiert von James Strauss. ProgrammRezension in der Rigipost

1. September 2019, Kirche Goldau
Am Festgottesdienst zur Chilbi (Kirchweihe) interpretieren der Kirchenchor Goldau und das IEG die Missa gratias agimus tibi in D von Jan Dismas Zelenka.

21. April 2019, Kirche Goldau
Das IEG spielt mit dem Kirchenchor zur Ostermesse in Goldau aus der Krönungsmesse (KV317) und das Offertorium Alma Dei creatoris (KV277) von Mozart, sowie Händels Halleluja (HWV56).


24. Dezember 2018, Kirche Goldau
Das IEG begleitet mit dem Kirchenchor Goldau die Mitternachtsmesse (Kempter).

11. November 2018, Kirche Goldau
18. November 2018, Kirche Ibach
Zum Jahreskonzert 2018 spielt das IEG die Ouvertüre zu Franz Schubert's Singspiel Der häusliche Krieg (auch bekannt als Die Verschworenen), die Sinfonia №1 in C-Dur von Muzio Clementi (1752-1832) und das Concertante №1 in G-Dur von Louis Spohr (1784-1859) für Violine (Nicole Frei), Harfe (Lindsay Buffington) und Orchester. ProgrammHinweise zu den WerkenRezension in der Rigipost

2. September 2018, Kirche Goldau
Zur Chilbi in Goldau spielten wir mit dem Kirchenchor Teile aus Marc-Antoine Charpentiers Te Deum.

10. Juni 2018, Kirche Goldau
Am Herzjesufest und zu 100 Jahre Kirchenchor Goldau interpretieren wir gemeinsam die Missa gratias agimus tibi in D von Jan Dismas Zelenka. Der Chor lädt im Anschluss zum Apéro im Zentrum Eichmatt.

1. April 2018, Kirche Goldau
Zu Ostern spielen wir mit dem Kirchenchor Goldau die Messe Nr. 2 G-Dur von Schubert (D 167).


12. November 2017, Kirche Ibach
19. November 2017, Kirche Goldau
Zum Jahreskonzert 2017 spielt das IEG die Ouverture zu Gioacchino Rossinis Oper Die Italienerin in Algier, Louis Joseph Ferdinand Hérolds zweite Symphonie in D-dur, sowie das Konzert für zwei Harfen und Orchester von Elias Parish Alvars mit den Solistinnen Lindsay Buffington und Selina Cuonz. ProgrammRezension in der RigipostNoten Hérold

9. September 2017, Kirche Goldau
Chilbi in Goldau: wir spielen zur Messe mit dem Kirchenchor Teile von Marc-Antoine Charpentiers Te Deum.

4. Juni 2017, Kirche Goldau
An Pfingsten spielen wir mit dem Kirchenchor zum Gottesdienst Schuberts Messe in G-Dur (D 167).

16. April 2017, Kirche Goldau
Zur Ostermesse spielen wir mit dem Kirchenchor die Spatzenmesse von Mozart (KV 220).


13. November 2016, Kirche Goldau
20. November 2016, Kirche Ibach
Zum Jahreskonzert 2016 spielt das IEG mit dem Cellisten Andreas Ochsner das Cellokonzert Nr. 2 in d-Moll von Anton Rubinstein. Weiter war zu hören die Ouverture zu Gioachino Rossinis Oper Tancredi sowie Muzio Clementis Sinfonie Nr. 1 in B-Dur. Programm

4. September 2016, Kirche Goldau
Chilbi in Goldau: wir spielen zur Messe Haydns Kleine Orgelsolomesse.

27. März 2016, Kirche Goldau
Wir spielen zur Ostermesse mit dem Kirchenchor Goldau.


15. November 2015, Kirche Goldau
22. November 2015, Kirche Ibach
Zum Jahreskonzert 2015 spielt das IEG mit der Harfenistin Lindsay Buffington das Harfenkonzert von Martin Pierre d'Alvimare und weiter die Ouverture zum Kalifen von Bagdad von François-Adrien Boieldieu sowie die Symphonie Nr. 1 in g-moll von Etienne Nicolas Méhul. ProgrammRezension BoteRezension Rigipost

6. September 2015, Kirche Goldau
Chilbi in Goldau: wir spielen zur Messe mit dem Kirchenchor.


16. November 2014, Kirche Goldau
23. November 2014, Kirche Ibach
Jubiläumskonzert 40 Jahre IEG. Zusammen mit Bläsern und den Solisten Nicole Frei und Andreas Ochsner spielten wir Michael Haydns Sinfonie in D-Dur, François Joseph Gossecs Sinfonie in Es-Dur, Maurice Ravels Pavane pour une infante défunte, sowie Camille Saint-Saëns La Muse et le Poète. Programm

1. November 2014, Kirche Goldau
Wir spielten zur Allerheiligen-Messe mit dem Kirchenchor Goldau.

13. September 2014, Goldau
20. September 2014, Hünenberg
Das IEG spielt aus Haydn's Sinfonia Nr. 24 mit Willy Bollier an der Flöte, die zwei Mozart-Notturni “Unter den Liebenden” (KV549) und “Naht nun die Abschiedsstunde” (KV436) mit den Amici del Canto, sowie Mozart's Pantalon und Colombine (KV446), erzählt von Osy Zimmermann und illustriert von Istvàn Kardos. ProgrammRezension in der Rigipost


10. November 2013, Kirche Goldau
17. November 2013, Kirche Ibach
Zum Jahreskonzert 2013 spielt das IEG mit den Solisten Willy Bollier (Querflöte), Sabine Moser (Harfe) und Andreas Ochsner (Violoncello) Mozarts Konzert in C für Flöte, Harfe und Orchester (KV299), die Ouverture zu Boieldieus Le Petit Chaperon Rouge sowie Tschaikowskis Rokoko-Variationen op. 33. Programm


11. November 2012, Kirche Goldau
18. November 2012, Kirche Ibach
Zum Jahreskonzert 2012 spielt das IEG mit den Solistinnen Franziska Ochsner (Querflöte) und Christa Schneider (Klarinette) die Hebriden-Ouverture von Felix Menselssohn, die Sinfonie für Klarinette und Streicher von Giacomo Meyerbeer und das Konzert in D-Dur für Flöte und Orchester von Carl Reinecke. ProgrammHinweise zu den WerkenRezension im BotenRezension in der Rigipost

2. September 2012, Kirche Goldau
Das IEG spielt Mozart's Spatzenmesse zusammen mit dem Kirchenchor Goldau.

8. April 2012, Kirche Goldau
Das IEG spielt zum Ostergottesdienst Vivaldi's Gloria zusammen mit dem Kirchenchor Goldau.

29. Januar 2012, Kloster Frauenthal
Jubelklänge im Kloster Frauenthal. Das Instrumental-Ensemble Goldau musizierte mit dem Doppelquartett "Amici del Canto" unter der Leitung von Letizia Zaugg-De Nicolà in einem feierlichen Gottesdienst anlässlich eines Klosterjubiläums in Frauental bei Cham.
Aufgeführt wurde die Missa brevis in G und das Andante für Flöte und Orchester in C Dur von Wolfgang Amadeus Mozart. Zu Beginn des Gottesdienstes erklang das Ave Maria für Flöte und Orgel von Franz Schubert. Zur Gabenbereitung sang der Chor das Ave Verum von Mozart a capella.
Solist an der Flöte war Willy Bollier, die Orgel spielte Edwin Weibel. Es war ein beglückendes Erlebnis für die Ordensfrauen, die Musizierenden und die zahlreichen Gläubigen in der voll besetzten Klosterkirche.


13. November 2011, Kirche Goldau
20. November 2011, Kirche Ibach
Jahreskonzert 2011 mit den Solisten Nicole Frei (Violine) und Kurt Jakob Rüetschi (Blockflöte) und Werken von Weber, Hammerschmidt, Telemann und Tschaikowsky. ProgrammHinweise zu den WerkenRezension RigipostRezension Bote


14. November 2010, Kirche Ibach
21. November 2010, Kirche Goldau
Jahreskonzert 2010 mit der Ouverture zur Oper La Dame Blanche / Die weisse Dame von François Adrien Boieldieu, die Sinfonie in c-moll von Friedrich Witt, sowie das 3. Concerto de violon in b-moll op. 61 von Camille Saint-Saëns mit Nicole Frei an der Violine. ProgrammHinweise zu den Werken

19. Juni 2010, Mythenpark
Sommerserenade im Mythenpark: eine Heitere Ode an die Liebe zusammen mit den Amici del Canto (Goldau/Walchwil). Programm


14. November 2009, Kirche Ibach
15. November 2009, Kirche Goldau
Jahreskonzert 2009 mit der Solistin Doris Bertschinger (Akkordeon) und Werken von Josef Hayden, Michail Glinka und Hugo Herrmann. ProgrammHinweise zu den Werken

6. September 2009, Kirche Goldau
Zur 100-Jahr-Feier der Pfarrkirche Goldau spielt das IEG Mozart's Krönungsmesse mit den Kirchenchören von Arth und Goldau.

28. Juni 2009, Hofmatt Arth
Ein Nachmittagskonzert im Alters- und Pflegeheim Hofmatt mit unterhaltsamer Musik von Johann Strauss, Enrico Toselli, J.N. Hummel und weiteren.


24. Dezember 2008, Kirche Goldau
Zur Christmette spielt das IEG mit dem Cäcilienchor.

7. Dezember 2008, Altersheim Frohsinn Oberarth
Das IEG spielt zur Adventsfeier im Altersheim Frohsinn in Oberarth.

16. November 2008
23. November 2008
Jahreskonzert 2008 mit der Ouverture im italienischen Stil in D-Dur von Franz Schubert, der Serenade für Streichorchester op. 20 von Edward Elgar, den Antiche Danze Suite I von Ottorino Respighi, sowie Bridge of Light für Viola und Orchester von Keith Jarrett mit Stefan Auf der Maur an der Viola. Hinweise zu den Werken

7. September 2008, Brunnen
Das IEG spielt Salon-Musik im Restaurant Pluspunkt in Brunnen zu dessen 5-jährigen Jubiläum. Programm

17. August 2008, Kirche Goldau
Zur Installation von Pfarrer Ugo Rossi spielt das IEG aus dem Te Deum von Henry Purcell.

23. März 2008, Kirche Goldau
Das IEG spielt zum Ostergottesdienst zusammen mit dem Cäcilienchor.


11. November 2007, Pfarrkirche Goldau
18. November 2007, Pfarrkirche Ibach
Jahreskonzert 2007 mit Paul Frehner (Horn, Alphorn und Büchel) und Christa Schneider (Klarinette). Werke von Benjamin Britten, Georg Benda, Wolfgang Amadeus Mozart, Paul Frehner, und Ignaz Josef Pleyel. Programm

8. April 2007, Pfarrkirche Goldau
Das IEG spielt zur Ostermesse zusammen mit dem Cäcilienchor.


24. Dezember 2006, Pfarrkirche Goldau
Das IEG spielt zur Christmette zusammen mit dem Cäcilienchor.

18. November 2006, Pfarrkirche Goldau
19. November 2006, Pfarrkirche Ibach
Jahreskonzert 2006 mit Werken von Raffaele D'Alessandro, Joseph Eybler, Wolfgang Amadeus Mozart und Maurice Ravel, sowie Lieder aus Korea mit Soon-Kee Woo (Bariton) und Arthur Ulrich (Saxophon). PlakatProgrammHinweise zu den Werken

2. September 2006
Gedenkfeier 200 Jahre Bergsturz Goldau mit Spiel des IEG von 11:30 bis 12:15 Uhr. Programm

24. Juni 2006
Das IEG und der Männerchor Goldau inszenieren eine Serenade mit Ohrwürmern aus Smetanas verkaufter Braut, den ungarischen Tänzen von Brahms, Hoffmanns Erzählungen und vielem mehr. Programm


Weihnacht 2005, Kirche Goldau
Zur Christmette spielen wir die Pastoralmesse von Karl Kempter (1819-1871) zusammen mit dem Kirchenchor unter dessen neuer Dirigentin Esther Rickenbacher-Bader.

13. November 2005, Pfarrkirche Goldau
20. November 2005, Pfarrkirche Ibach
Jahreskonzert 2005 mit der Symphonie Nr. 101 in D-Dur “Die Uhr” von Joseph Haydn, dem Magnificat für Chor und Orchester von Giovanni Battista Sammartini mit den Amici del Canto und das Concerto in E Minor op. 85 für Violoncello und Orchester von Edward Elgar mit Andreas Ochsner am Cello. ProgrammPlakatHinweise zu den Werken

Ostern 2005, Kirche Goldau
Zur Ostermesse spielt das IEG mit dem Kirchenchor Mozart's Orgelsolomesse in C (KV259) und das Halleluja aus Händels Oratorium der Messias.


Weihnacht 2004, Kirche Goldau
Der Kirchenchor und das IEG spielen die Missa Brevis in F (Jugendmesse) von Joseph Haydn, die Kirchensonate in F (KV244) von Mozart, und Lauft, ihr Hirten, allzugleich (nur Presto, Recitativo, Allegro) von Michael Haydn (Bruder Joseph's).

14. November 2004, Kirche Goldau
20. November 2004, Kirche Walchwil
21. November 2004, Kirche Ibach
Jubiläumskonzert 30 Jahre IEG mit Paul Frehner (Fagott), Roman Walker (Bariton) und Urs Mattenberger (Bandoneon) und den Werken Quintett F-Dur für Fagott und Streicher, Auf verwachsenem Pfade von Leoš Janáček, Biblische Lieder von Antonín Dvořák und dem Tango lungo (Konzert) für Bandoneon und Orchester von Raúl Garello.


16. November 2003, Kirche Goldau
22. November 2003, Kirche Ibach
23. November 2003, Ev. ref. Kirche Küssnacht
Abendmusik mit Elisabeth Egle Gilardoni (Sopran) und Andreas Ochsner (Violoncello). Diverse Arien aus Opern von Georg Friedrich Händel, die Symphonie in D-Dur “La Chasse” von Antonio Rosetti, sowie das Konzert für Violoncello und Orchester von Edouard Lalo.

Website by ujr
hosted by Xilab
modif 2020-10-29


Startseite | Über das IEG | Auftritte | Mitspielen | Proben | Presse | Gönner | Mitglieder